Stimm- und Präsentationstraining – was bringt mir das?

Stimm- und Präsentationstraining – was bringt mir das?

Selbstbewusst und mit fester Stimme präsentieren –  egal wann, egal wo, egal vor wem. Bei Anne Weller können Sie das lernen. Wer zu ihr kommt und was sie lehrt, beschreibt sie in diesem Kurz-Interview.

Wer sind Sie und was bieten Sie an?

Hallo, ich bin Anne Weller. Seit Januar 2010 bin ich als ausgebildete Sprech- und Kommunikationstrainerin mit meinem SPRA[E]CHSCHATZ selbstständig unterwegs.
Die zwei Kernpunkte meiner Arbeit sind Stimm- und Sprechtraining und Präsentationstraining.
Im Training erarbeite ich mit meinen Kunden, wie sie ihre fachliche und kommunikative Kompetenz auf allen beruflichen „Arbeitsbühnen“ für einen gewinnenden und authentischen Auftritt miteinander verbinden können: im Vertrieb, beim Vortrag, in der Präsentation, auf der Führungsebene.
Darüber hinaus stehe ich selbst immer wieder auf Bühnen – als Vortragsrednerin und Moderatorin.

Wem empfehlen Sie Ihr Angebot?

Meine Zielgruppe ist der Mensch. Zur mir kommen Menschen aus den verschiedensten Unternehmensbereichen und -ebenen aus der Industrie und der freien Wirtschaft: vom Sachbearbeiter über die Führungskraft bis hin zum Geschäftsführer, dazu Menschen aus der Öffentlichkeit, zum Beispiel Sänger oder Vortragsredner.

Welchen Nutzen hat Ihr Angebot?

Nach dem Training sprechen die Menschen klar und deutlich – mit einer kraftvollen und wohlklingenden Stimme. Führungskräfte leisten eine noch bessere kommunikative Führungsarbeit im Umgang mit Mitarbeitern und Vorgesetzten. Geschäftsführer und Selbstständige präsentieren ihr Unternehmen begeisternd nach außen. Verkäufer kommunizieren ihre Produkte und Dienstleistungen wertschätzender. Und Menschen aus der Öffentlichkeit setzen ihre Stimme und Sprechweise als Unterstützer für ihre Vorträge, Trainings und Auftritte ein.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren: